Teufelskralle_50ml_800x800.jpg

Teufelskralle Tinktur, 50 ml – 22.90 Euro

?  Soll Gelenkschmerzen aller Art lindern können?  Kann die Behandlung von Rheuma und Arthrose unterstützen?  Mögliche entzündungshemmende Wirkung?  Exakte Dosierung mithilfe der PipetteRheuma, Arthrose, Gelenkschmerzen – diese und viele weitere Krankheiten plagen zahlreiche Menschen in Deutschland. Das Problem: Unser Körper besteht aus über 140 Gelenken, welche uns zur Beweglichkeit verhelfen. Bei schwerer körperlicher Arbeit, Übergewicht, Fehlstellungen sowie extremen Sportarten können die Gelenke stark belastet und im schlimmsten Fall beschädigt werden – dann machen sich Schmerzen bemerkbar.Besonders problematisch ist Rheuma, an der Schätzungen zufolge rund 20 Millionen Deutsche leiden; an Arthrose leiden rund fünf Millionen Menschen in Deutschland.Zur Unterstützung während einer Behandlung gegen Gelenkschmerzen können pflanzliche Mittel wie die Teufelskralle Tinktur eingesetzt werden. Ihr werden mögliche schmerzlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften nachgesagt. Bei der Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) handelt es sich um eine in Afrika heimische Pflanze, deren Früchte Krallen ähneln – daher der Name Teufelskralle. Die Einheimischen glauben seit Jahrhunderten an ihre Heilkraft. Auch wenn die krallenförmigen Früchte die Namensgeber dieser Pflanze sind, steckt die Wirkungskraft in der Wurzel. Folgende Inhaltsstoffe sind enthalten:&#9679 Bitterstoffe&#9679 Ätherisches Öl&#9679 Flavonoide&#9679 Freie Zimtsäure&#9679 PhenylethanolderivateGemeinsam regen sie den Appetit an und können den Gallenfluss fördern.Die Tinktur wird mithilfe einer Pipette dosiert. Der Hersteller empfiehlt, jeweils 15 Tropfen mindestens zweimal täglich einzunehmen.Obwohl es sich nicht um ein Arzneimittel handelt, sollte die Einnahme der Teufelskralle Tinktur mit einem Arzt abgesprochen werden. Sie ist nicht geeignet, wenn man an Zwölffinger- oder Magendarmgeschwüren leidet oder Gallenprobleme hat. Des Weiteren ist die Teufelskralle nicht Minderjährigen sowie Schwangeren zu empfehlen.Eine Besonderheit: Der Hersteller der Teufelskrallen Tinktur hat sein Produkt in MIRON Violett-GLAS-Flaschen abgefüllt. Dadurch möchte er eine bestmögliche Qualität erreichen.Inhaltsstoffe: Teufelskralle Wurzel*, Bio-Alkohol 39,8 % Vol. *aus natürlichem AnbauVerzehrempfehlung: 15 Tropfen zweimal täglich (oder mehrmals pro Tag)Achtung: Schütteln Sie die Teufelskralle Tinktur vor Gebrauch.

22.90 Euro
Lieferzeiten: 1-3

Weitere Infos oder bestellen