cover-souveraenitaetsluege.jpg

Die Souveränitätslüge – Buch – 7.99 Euro

?  Stellt 3 zentrale Fragen zur Identität Deutschlands?  Informiert über die große Vereinigung und über ihre Konsequenzen?  Hinterfragt die Souveränität Deutschlands?  Wirft die Frage auf, ob das Grundgesetz noch gültig istAutor Heiko Schrang, Gründer des Verlags Macht Steuert Wissen, veröffentlichte Ende 2014 sein Werk Die Souveränitätslüge, ein Auszug aus dem Buch Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen. In seinem Werk geht er unter anderem folgenden Fragen auf die Spur:• Kann Deutschland noch als ein souveräner Staat bezeichnet werden?• Ist Deutschland eher mit einer Firma zu vergleichen?• Ist Deutschland ein freier Staat oder noch ein besetztes Gebiet?Die zweite Frage beantwortet Heiko Schrang im Kapitel BRD Finanz GmbH. Seinen Forschungen zufolge haben die Drahtzieher des BRD-Systems nach dem Mauerfall eine Finanzagentur gegründet, welche die finanziellen Systeme der BRD gestaltet. Die Firma ist im Handelsregister unter der Nummer HRB 51411 zu finden. Im selben Zeitraum wurden die Staaten Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik bei den Vereinten Nationen abgemeldet und der neue Staat Deutschland angemeldet. Die Crux an der Sache: Da die Bundesrepublik Deutschland nicht mehr existiert, gibt es auch ihr Staatsgebilde nicht mehr – und darüber wurden die Bundesbürger nicht informiert. Der Autor stellt sich die Frage: Ist das Grundgesetz überhaupt noch gültig?Auf insgesamt 64 Seiten beleuchtet der Autor noch andere Themen rund um die heutige Bundesrepublik. Das gesamte Werk ist verständlich formuliert und jede Aussage wird anhand von Quellenangaben bewiesen. Wer mehr zum Thema wissen möchte, findet weiterführende Informationen in Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen.Heiko Schrang, Die Souveränitätslüge64 Seiten, TaschenbuchMacht steuert Wissen Verlag ISBN-13: 978-3981583984

7.99 Euro
Lieferzeiten: 1-3

Weitere Infos oder bestellen